Clanregeln

1. Beitritt & Mitgliedschaft

Wer dem Clan beitreten will, muss mindestens 18 Jahre alt sein und eine 3-wöchige Probezeit absolvieren ohne eine Verwarnung zu bekommen.

Während der Probezeit sollte jedes Training wahrgenommen werden.

Nach der Probezeit muss das Gamer-Tag geändert werden.

Ihr könnt alles nehmen, aber vor dem Namen muss VIC stehen.

 

2. Beitritt ESL-/DeSBL-Team

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten einen unserer Liga-Teams beizutreten. Entweder die direkte Bewerbung bei VICTORY esports für ein Liga-Team oder der Einstieg über den Fun-Member-Bereich (vorerst Mitgliedschaft als FUN-Member – anschließend Bewerbung für Liga-Team).

Die Probezeit für den Beitritt eines Liga-Teams beträgt vier Wochen. Diese Probezeit kann jedoch nach Bewertung der Fähigkeiten durch den Clan-Leader verkürzt oder verlängert werden.

Während der Probezeit sollte jedes Training wahrgenommen werden.

Ist die Probezeit bestanden muss das Gamer-Tag geändert werden. Vor dem Namen muss das entsprechende Clan-Tag stehen (V1C/VIC).

Während der Probezeit werden die Anwärter mit allen Membern (ESL, DeSBL und Fun) spielen. Überwiegend natürlich mit den ESL-/DeSBL-Spielern.

 

3. Beleidigung

Wer jemanden aus dem VICTORY Clan oder andere Clans beleidigt, kriegt eine Verwarnung, als auch eine Sperre die der Clanführer und seine rechte Hand bestimmen. Wer Probleme mit einem Clan-Mitglied hat, soll sich bei dem Clanführer melden und ihm die Probleme schildern.

 

4. Anwesenheit

Allgemein gilt eine Anwesenheitspflicht beim Training, als auch bei den Turnieren. Jedoch kann man sich, ohne Angabe von Gründen, vom Training abmelden.

5. Trainingstage

Trainingstage sind Dienstag, Donnerstag und Freitag von 19:30 Uhr bis 23:00 Uhr.

Für Fun-Member besteht keine Teilnahmepflicht am Training.

Für ESL-/DeSBL-Spieler sind mindestens 2 Trainingstage pflicht!

Generell wird in der VICTORY-Whatsapp-Gruppe vor jedem Training die Teilnahme abgefragt. Jeder ist verpflichtet seine Teilnahme mit einem „Daumen hoch“ bzw. seine Absage mit einem „Daumen runter“ zu bestätigen. Absagen müssen bis spätestens 19:00 Uhr erfolgen.

Wer unangemeldet fehlt, kriegt eine Verwarnung.

 

6. Callouts und Kommunikation Ingame

Wir wollen kreatives sowie kluges und taktisches Spielen. Deshalb sollte immer mit den Clan-Mitgliedern kommuniziert werden. 

Jedoch wollen wir keine verwirrenden und nicht zu viele Calls – unendliches Gerede während eines Rang-Matches ist nicht erwünscht.

Wer wurde gesehen, wo ist man gestorben, wie viele auf welcher Position, etc.?

Immer gut zuhören! Kein Geflame!

 

7. Spielen mit anderen Clans

Grundsätzlich ist das Spielen mit anderen Clans nicht erlaubt. Sind jedoch keine VICTORY Member online, oder will man mal mit alten Freunden spielen zählt dies als Ausnahme.

Mit Partnerclans ist das Spielen auch mit mehreren VICTORY Member möglich.

 

8. Verwarnungen & Strafen

8.1 Verwarnungen für Fun-Member

Man kann bis zu 3 Verwarnungen kriegen. Verwarnungen kriegt man, wenn man Beleidigt/Flamet/aus dem Match raus geht und sein Team im stich lässt/Teamkills extra macht und viel mehr.

Bei der 1. Verwarnung: Nur zur Kenntnisnahme 

Bei der 2. Verwarnung: 1-wöchige Trainingssperre

Bei der 3. Verwarnung: 3-wöchige Trainingssperre

Bei der 4. Verwarnung: Clan-Rausschmiss

 

8.2 Verwarnungen für ESL/DeSBL Spieler

Eine Verwarnung erhält man aus folgenden Gründen:

  • Unangemeldetes Fehlen beim Training
  • Verspätung beim Training (ab 15 min.)
  • Verspätung bei Clanwars und Ligaspielen (15 min vor Match-Beginn)
  • Unangemeldetes Fehlen bei einer Taktikbesprechung
  • Unangemessenes Verhalten bzw. Unachtsamkeit bei einer Taktikbesprechung
  • Unangemessenes Verhalten bzw. Unachtsamkeit beim Training

 

8.3 Strafen für ESL/DeSBL Spieler

Eine Verwarnung erhält man aus folgenden Gründen:

  1. Verwarnung: ohne Konsequenzen
  2. Verwarnung: Arbeitsleistung nach Bedarf für den Clan (bswp. Organisation, Social Media, etc.)
  3. Verwarnung: 10,00 EUR (in die Clan-Kasse)

 

9. Respekt

Alle Mitglieder des Clans sind ingame als auch outgame mit Respekt zu behandeln. Besonders zu respektieren sind die Clan-Gründer/-Leader sowie deren Entscheidungen und Anweisungen.

10. Hardware

Jeder der dem Clan beitritt muss ein Gaming-Headset besitzen.

 

11. Clan-Wars / SCRIMs

Clan-Wars oder SCRIMs dürfen ausschließlich von den Clan-Leadern beschlossen bzw. genehmigt werden.

 

12. Ranking/Hierarchie im Clan

Wir haben 3 Arten von Spielern in unserem Clan.

Einmal die ESL-Spieler

Die ESL-Spieler werden von den Clan-Leadern bestimmt.

Zweitens die DeSBL-Spieler

Die DeSBL-Spieler werden von den Clan-Leadern bestimmt.

Drittens die Fun Gamer. 

Die Fun Gamer sind Spieler die immer mit allen aus dem Clan spielen können. Fun Gamer dürfen nicht an der ESL bzw. der DeSBL teilnehmen.

 

Wie kann man an den ESL-Turnieren teilnehmen?

Wenn Ihr die Probezeit absolviert habt und an der ESL teilnehmen wollt, müsst Ihr euch bei den Clanführern melden und Bescheid sagen.

Die Clanführer werden dann mit der Person mehrere Wochen Ranked spielen – ist der Spieler gut und die Clanführer sind dafür, dass er am ESL teilnehmen kann, wird er bei den Turnieren eingeteilt.

Die Fun Gamer können natürlich immer Fun Gamer bleiben und einfach mit den anderen Clan-Mitgliedern Spaß am Zocken haben.

 

13. WhatsApp-Gruppen

Es gibt drei Gruppen in WhatsApp:

1. Gruppe (VICTORY ESL/DeSBL): nur für Liga-Spieler und liga-spezifische Inhalte (Taktiken)

2. Gruppe (VICTORY R6_Siege): für alle Member; nur Trainingsabfrage und Inhalte die mit Xbox- bzw. Rainbow zu tun haben (kein Spame hier!!!)

3. Gruppe (VICTORY Community): für alle Member; hier ist alles erlaubt ;)

 

14. Schweigepflicht

Claninterne Angelegenheiten (Taktiken, Verfahren, etc.) unterliegen der Schweigepflicht und drüfen nicht an Dritte weitergegeben oder verbreitet werden.

 

15.  Einverständnis

Alle Mitglieder von VICTORY esports verfplichten sich mit deren Beitritt, die Clanregeln einzuhalten und zu schützen.